Sport

Sport an unserer Schule

Sportliche Betätigung hat eine große Bedeutung für ein optimales Heranwachsen unserer Kinder. Schon damals sagte der römische Dichter Juvenal: „Nur in einem gesunden Körper wohnt auch ein gesunder Geist.“ Für ein ausgeprägtes Sportleben haben wir an unserer Schule beste Bedingungen. Vor zwei Jahren wurde unsere Turnhalle, die sich auf dem Schulgelände befindet saniert. Es ist eine Einfelderhalle, die wir am Schulvormittag allein nutzen können. Im Jahr 2018 wurde mit dem Bau des neuen Sportplatzes begonnen, dieser ist nun, im Jahr 2019 zur Nutzung freigegeben. Er bietet beste Möglichkeiten für den Bereich der Leichathletik. Aber auch unsere kleinen Fußballer freuen sich auf spannende Spiele auf dem Kleinfeld des Sportplatzes. Diese super Bedingungen ermöglichen uns es, der sportlichen Betätigung an unserer Schule einen großen Platz einzuräumen. Die wöchentliche Ergänzungsstunde nutzen wir deshalb in allen Klassen für eine zusätzliche Sportstunde. So heißt es für unsere Kinder im Stundenplan wie folgt:

1. Klasse:        3 Sportstunden wöchentlich
2. Klasse:        3 Sportstunden wöchentlich
3. Klasse:        3 Sportstunden wöchentlich und eine Schwimmstunde
4. Klasse:        4 Sportstunden wöchentlich

Aber auch am Nachmittag wird nicht nur still gesessen. Der Hortbereich bietet Sportspiele in der Turnhalle an. Unser Hausmeister Herr Neise ruft zweimal wöchentlich die Fußballer in die Halle zum Training.

Unsere Schule nimmt regelmäßig an allen Wettkämpfen des Schulamtsbereiches Saalfeld/Rudolstadt teil. Hier können sich unsere besten Sportler mit den anderen Schulen messen.